TTC Blau-Weiß Kipshoven e.V.
TTC Blau-Weiß Kipshoven e.V.

Deutliche Niederlage für die Erste

TTC Waldniel II - TTC BW  9:2 (28.11.2012)

 

Eine deutliche Niederlage musste unsere Erste gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Waldniel einstecken. Zwar gewannen Michael Caspers und Rolf Königs ihr Doppel souverän und Gunnar Bochmann verlor an der Seite von Martin nur knapp im fünften Satz gegen das Einserdoppel, doch wollte von da an fast nichts mehr funktionieren. Lediglich Gunnar Bochmann konnte mit einem glatten 3-0 Sieg gegen Michael Jöbkes noch einen Punkt für die Blau-Weißen ergattern. Mit einem ausgeglichenem Punktekonto von 9-9 hat man sich in der Tabelle jenseits von Gut und Böse gefestigt und kann die letzten beiden Spiele der Hinrunde gelassen entgegensehen.

 

Spielbericht

 

 

TTC BW II - TTC Kückhoven II  9:3 (21.11.2012)

 

Einen deutlichen Sieg konnte unsere "Zweite" am Mittwochabend in eigener Halle gegen den Tabellennachbarn aus Kückhoven einfahren und somit, dank sieben Punkten aus den letzten vier Spielen, auf dem dritten Tabellenplatz überwintern. Bereits in den Doppeln deuteten die Blau-Weißen an dass man gegen ersatzgeschwächte Kückhovener nichts zu verschenken hat und gewannen diese allesammt souverän. In die erste Einzelrunde startete man allerdings nicht so wie erhofft, lediglich Dieter Mehl konnte aus den ersten vier Einzeln einen Sieg erringen (Niederlagen durch Caspers, Wurster und Königs). Nach einer zwischenzeitlich knappen Führung von 4-3 ließen die TTC'ler jedoch nichts mehr anbrennen und gewannen die nächsten fünf Einzel in Folge zum 9-3 Endstand. Herausragender Akteur auf Seiten der Blau-Weißen war dabei Dieter Mehl, welcher sowohl sein Doppel als auch beide Einzel für sich entscheiden konnte.

 

Spielbericht

 

 

DJK SF 08 Rheydt - TTC BW III  1:9 (24.11.2012)

 

Auch unsere "Dritte" feierte einen deutlichen Sieg gegen einen direkten Tabellenkonkurrenten aus Rheydt. Nach einer komfortablen 3:0 Führung aus den Doppeln starteten die Blau-Weißen mit viel Selbstbewusstsein in die Einzel und nahmen den Zuschauern die letzte Hoffnung auf einen Ansatz von Spannung. Lediglich Lutz Gillessen musste seinem Gegner zum zwischenzeitlichen 5-1 gratulieren, worauf jedoch vier Siege zum 9-1 Endstand folgten. Neben einer starken mannschaftlichen Leistung ist auch jene von Detlef Kurzrock hervorzuheben, welcher sowohl im Doppel als auch im Einzel mit drei Siegen ungeschlagen blieb. Somit überwintert unsere Drittvertretung auf einem stolzen zweiten Tabellenplatz und darf sich weiterhin berechtigte Hoffnung auf die Meisterschaft machen.

 

Spielbericht

NEWS

Unglückliche Niederlage 

mehr

Unendschieden im Stadt-Derby 

mehr

Souveränes Spiel der 'Ersten' trotz Ersatzstellung 

mehr

Klarer Sieg der 'Ersten'

mehr

Schnellübersicht

Besucherzähler : 

Startseite                      • Impressum

Kontakt          • Anfahrt Sporthalle

Mannschaften         •Datenschutz Trainingszeiten                • Beiträge

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 TTC Blau-Weiß Kipshoven / Christian Königs